Veranstaltungen


Besuchen Sie die Offenbacher Hospiztage 2017 vom 6. Okt. – 12. Nov. 2017.


Offener Treff für Trauernde

Die Ökumenische Hospizbewegung Offenbach e.V. lädt gemeinsam mit der Evangelischen Familienbildungsstätte herzlich ein zum Offenen Treff für Trauernde.

Hier ist Raum

zum Reden
zum Schweigen
zum Zuhören
zum Weinen
zum Trösten
zum Annehmen

Alle Trauernden sind zu diesem offenen Treff der Begegnung herzlich eingeladen. Dabei ist es unerheblich, wie lange Ihr Verlust zurückliegt. Das Angebot ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Geleitet wird das Trauercafe von unseren Trauerbegleitern Petra Hasse und Daniel Radke, sowie unseren ehrenamtlichen Hospizhelferinnen Marianne Mitzel und Karin Wolpert.

Bei Anfragen sind wir unter folgenden Telefonnummern zu erreichen:
Petra Hasse: 069-822133 (mit Anrufbeantworter)
Daniel Radke: 06142-2300391 (mit Anrufbeantworter)

Auf Wunsch können Einzelgespräche vereinbart werden.

Termine:
Jeweils Mittwoch
27.09.2017 / 25.10.2017 / 29.11.2017 / 20.12.2017

Uhrzeit:
von 17:15 bis 18:45 Uhr

Ort:
Im Caritashaus St. Josef Offenbach, Eingang Kaiserstraße 69, Erdgeschoss

Weitere Informationen finden Sie hier




Ge(h)spräche

Begegnungen in der Natur - Ein Angebot für trauernde Menschen

Im Gehen verändert sich die Welt. Beim gemeinsamen Spazierengehen lassen sich schwere Dinge leichter aussprechen.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam zu gehen und ins Gespräch zu kommen. Einmal im Monat findet in jeweils verschiedenen Stadtteilen Offenbachs ein Spaziergang von ca. 3/4 bis 1 ½ Stunden statt.

Termine:
Bieber: Do. 12. Oktober 2017, 15.00 Uhr.
Treffpunkt: Parkplatz „Zum Waldeck“ Bieber, Heusenstammer Weg/ Ecke Langener Str..

Rosenhöhe: Mi. 15. November 2017 um 15:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz „Rosenhöhe“, rechts an der Kreuzung Lauterbornweg/Auf der Rosenhöhe/Ebsenweg.

Rumpenheim: So. 10. Dezember 2017, 14:30 Uhr.
Treffpunkt: Parkplatz „Mainfähre Rumpenheim“.

Erfahrene Trauerbegleiterinnen sind bei den Ge(h) sprächen für Sie da.

Anmeldung: Zur besseren Planung und für eventuelle wetterbedingte Verschiebungen wird unbedingt um Anmeldung gebeten unter der Telefonnummer der Ökumenischen Hospizbewegung Offenbach e.V.: 069 / 80 08 79 98

Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Telefonnummer.

Die Teilnahme ist kostenlos.


Weitere Informationen finden Sie hier




Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizhelfer/in
Die Ökumenische Hospizbewegung Offenbach e.V. bietet Ihnen Gelegenheit dazu.

Wir suchen ehrenamtliche Helfer und Helferinnen, die bereit sind, sich für Sterbende zu engagieren, sie mit ihren Nöten und Ängsten nicht allein zu lassen, sie zu Hause, im Alten- und Pflegeheim und im Krankenhaus zu besuchen, mit ihnen zu sprechen oder einfach für sie da zu sein.

Wir bereiten ehrenamtliche Helfer und Helferinnen in Kursen auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vor.

Ein Informationsabend zum nächsten Kurs findet statt,

am Mittwoch, 05.10.2016 um 19.00 Uhr
Im Caritasverband Offenbach,
Platz der Deutschen Einheit 7

Wenn Sie interessiert sind, rufen Sie bitte einfach an, schicken Sie uns ein Fax oder eine Mail und melden Sie sich einfach zum Informationsabend an.
Telefon: 069 ‐ 800 87 998
Telefax: 069 ‐ 801 01 774
E‐Mail: info@hospizoffenbach.de

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Lesen Sie dazu bitte auch den Zeitungsbericht der OFFENBACH-POST vom 06.08.2016: Männer erwünscht.

Wir würden uns freuen

Kontaktperson: Birgit Winter, Koordinatorin




Zurück zur Hauptseite